News

AUSFLUG BINNTAL

Montag 21. Juni 2021. Verschiebedatum Dienstag 6. Juli 2021

Der Vereinigungsausflug führt uns dieses Jahr erneut ins Binntal und findet nur beim schönem Wetter statt. Alle Mitglieder haben eine Einladung mit detailliertem Programm erhalten. Wir reisen mit dem ÖV (Bahn und Postbus) von Spiez nach Binn und wandern nach Ze Binne, wo wir bei Peter Mangold in das Twingi Stubji verweilen werden. Eine Rundwanderung über den Pilgerweg ist fakultativ.

Die Jubiläumsreise ins Tessin findet voraussichtlich vom 6. - 8. September 2021 statt. Wer noch weitere Fragen hat wende sich bitte an den Vorstand.

Anmeldungen für den Ausflug nach Binn und/oder provisorische Anmeldungen für die Tessinreise bitte bis 12. Juni 2021 an die Präsidentin:

Gerry Freiburghaus, Studweidstrasse 10c, 3700 Spiez. Mail: gerryfhaus@swissonline.ch Tel. 033 654 52 32

04.06.2021/GF

Monatshöck ab Mai 2021:

Die Terrasse des Cine Bistro hat wieder geöffnet.

Unser Monatshöck findet wieder statt, sofern es nicht regnet.

Es gelten natürlich die Coronavorschriften! Jedes hat seine Maske dabei!

Protokoll der HV 2021     als PDF herunterladen

JAHRGÄNGER - VEREINIGUNG 1945 SPIEZ

Präsidentin: Gerry Freiburghaus, Studweidstrasse 10c, 3700 Spiez.
Tel. 033 654 52 32. Mail: gerryfhaus@swissonline.ch

Protokoll der schriftlichen Durchführung der Hauptversammlung 2021
Stichtag 15. März 2021

Aufgrund der Covid19 Verordnung hat sich der Vorstand dazu entschieden, die HV auf schriftlichem Weg abzuhalten. Die Benachrichtigung der Mitglieder mit den entsprechenden Unterlagen erfolgten per Post am 24. Februar 2021.

Auswertung:

Am 22. März 2021 erfolgte die Auswertung durch Gerry Freiburghaus und Bernhard Welten.

  • Verschickte Abstimmungsunterlagen   79
  • Eingegangene Rückantworten             60
  • Absolutes Mehr                                  31
ABSTIMMUNGS-TRAKTANDEN   Ja Nein Enth.
Genehmigung Protokoll der HV vom 10.02.2020 59 0 1
Genehmigung Jahresbericht der Präsidentin 60 0 0
Bericht der Rechnungsrevisoren und Genehmigung der Jahresrechnung 60 0 0
Déchargeerteilung an den Kassier und den Vorstand 60 0 0
Genehmigung des Budgets 2021 56 0 4
Mitgliederbeitrag JGV1945 2022 bei CHF 20.- belassen 59 0 1
Wahl Kassierin ad interim 2021 Anne-Lise Meyer 57 0 3
Interessenten Jubiläumsreise ins Tessin 32 10 16
  2 Personen habe nichts angekreuzt
Anträge keine eingegangen
Angebot:
Kurt Flückiger ist bereit im kommenden Sommer eine Spezial-Führung im Heimat- und Rebbaumuseum Spiez anzubieten.

Am 5. März 2021 haben wir uns auf den Weg gemacht um Edi Scheidegger und Karl Liebethal für ihre Arbeit im Vorstand zu danken. Wir wurden sehr herzlich empfangen und konnten im Namen der JGV1945 die beiden mit einem Geschenk überraschen. Siehe Website www.jgv1945spiez.ch

Wir danken allen Beteiligten für die fristgerechte Einreichung des Formulars und freuen uns über die Wertschätzung unserer Arbeit. Das motiviert uns für die weiteren Herausforderungen. Wir hoffen auf eine schrittweise Normalisierung, damit wir uns wieder regelmässig treffen dürfen und wir auch die vorgesehenen Ausflüge realisieren können.

Für das Protokoll

Gerry Freiburghaus, Präsidentin            Bernhard Welten, Vize-Präsident

22.03.2021/gf/bw


Ein Dankeschön an zwei bewährte Vorstandsmitglieder

Fotos und Text: Gerry und Berni

Gerry Edi Berni
Gerry und Berni bei der Übergabe

Karl Liebethal hat im Frühling als Vorstandsmitglied demissioniert, aber er hat uns erfreulicherweise mitgeteilt, dass er die Website-Betreuung weiterführt. Wir danken Kari herzlich, dass er bereit ist unsere Vereinigung auf diese Weise zu unterstützen mit seiner wertvollen und akkuraten Arbeit als Webmaster. Das ist ein richtiger Aufsteller.

Gerry Edi Berni
Gerry und Berni bei der Übergabe

Leider hat ein weiteres bewährtes Vorstandsmitglied auf Ende 2020 demissioniert: Eduard Scheidegger, unser Kassier. Edi hat das Kassieramt und den JGV45-Versand 15 Jahre zuverlässig und sehr korrekt ausgeführt. Wir bedauern es ausserordentlich, dass er den Vorstand verlässt, aber haben Verständnis für seine Entscheidung. Auch dir, lieber Edi, ein grosses Dankeschön.

Am 5. März haben Gerry und Berni sich gemeinsam auf dem Weg gemacht um Edi und Kari persönlich zu verdanken. Sie wurden herzlich empfangen und konnten im Namen der JGV45 die beiden mit einem Geschenk überraschen.

Wir hoffen, dass es dieses Jahr auch möglich sein wird, Kari und Edi offiziell und in Plenum zu danken für ihren Einsatz.


Ausflug zur Hängebrücke Hostalden am 15. September 2020:

Die Coronapandemie hat so manchen Strich durch die Rechnung gemacht.

Statt mit dem Bus unterwegs nach München zu sein machten wir heute eine Wanderung von Frutigen zum Hostalden-Beizli und überquerten die Hängebrücke Hostalden. Länge 163 m, Höhe 38 m.

Es war ein herrlicher Spätsommertag und wir genossen es nach langem Unterbruch gemeinsam unterwegs zu sein. Es hatten sich 20 Personen angemeldet. Mit der Bahn erreichten wir Frutigen und von dort aus machten wir die 1 1/2 stündige Wanderung. Eine kleine Gruppe nahm den Bus bis Hostalden und dort trafen sich beide Gruppen zu einem gemütlichen Mittagessen. Mit gluschtig hergerichteten Fleisch- und Käseplatten und dazu einem feinen Wein wurden wir von der Familie Wäfler verwöhnt. Die angeregten Gespräche und fröhlichen Gesichter wiederspiegelten die tolle Atmosphäre. Mit Kaffee und einem Dessert wurde der Nachmittag abgerundet.

Die Rückreise wurde in kleineren Gruppen unterschiedlich gestaltet: Zu Fuss oder mit dem Bus bis Frutigen und anschliessend mit der BLS nach Spiez. So kam jeder auf seine Rechnung.

Herzlichen Dank dem Vorstand für die Vorbereitungen und allen TeilnehmerInnen für das tolle Mitmachen. Schauen wir zuversichtlich weiter!

Spiez, 15.09.2020, der Vorstand

Hier gehts zu den Fotos

in eigener Sache